www.stoerche-bw.de
home infos presse kontakt links
Home
www.stoerche-bw.de / Home

Intronach oben
Intro
Bild von zwei jungen Fans
Bild von zwei jungen Fans (Bild 10 von 18)


Nachdem 30 Jahre kein Storch in Bad Waldsee gebrütet hatte begann die neue Geschichte der Weißstörche (Ciconia Ciconia) in Bad Waldsee 1986. Damals brüteten die Störche erstmals auf dem Gemeindehaus und zogen somit die volle Aufmerksamkeit der sonntäglichen Kirchgänger auf sich.

Als 1995 das Nest auf dem Brauereikamin in Steinach angelegt wurde zeigte sich bald, dass der Storch diesen Teil der Stadt bevorzugte. Da Meister Adebar somit aus dem Blickfeld der meisten Menschen verschwand wurde diese Internetseite 2000 ins Leben gerufen.



Auf www.stoerche-bw.de finden Sie Informationen und Photos zu den Bad Waldseer Störchen, ihrem Lebensraum, ihrem Nahrungsgebiet, ihren Beutetieren, zur Aufzucht der Jungstörche, ihrem Paarungsverhalten und ihrer Geschichte. Außerdem finden Sie Informationen zum Nestbau, Presseartikel und eine große Linksammlung mit vielen staatlichen, lokalen und allgemeinen Projekten.
Webcamnach oben
Webcam
Kamera aktiv Die Kamera ist täglich von 04:00 bis 22:00 online.


ArchivAlle Schnappschüsse gibt's im Webcamarchiv

Die letzten Schnappschüsse:

News

2. Ei (22. M�rz 2017)
Das 2. Ei liegt im Nest. Nun beginnt die Brutzeit. Wenn alles gut geht, kann 23.April das erste Kueken aus dem Ei kommen. Hoffentlich wird das Storchenpaar nicht zu oft von andern Stoerchen gestoert.
1 Kommentar


1. Ei im Nest. (20. M�rz 2017)
Heute Morgen lag das erste Ei im Nest. 3 Tage frueher als 2016. vor 30 Jahren begann die Brutzeit oft erst im Mai. Gestern flogen 5 andere Stoerche ueber der Stadt. Also suchen immer noch nach geeigneten Brutrevieren. Mal sehen ob Storch Pius nun in Muttensweiler bleibt.

Links zum Artikel:
- Bilder, Neue zuerst: https://www.flickr.com/photos/stoerche-bw/
-
1 Kommentar


in manchen Storchennester liegt schon das erste Ei. (17. M�rz 2017)
In Spanien und milden Gegenden in Deutschland liegen schon Eier im Storchennest. Ab dem 2. Ei beginnt normalerweise die Brutzeit. Die Ostzieher kommen erst an. In Bad Waldsee-Michelwinnaden wo 2016 das Nest erstmals besetzt war, ist dieses Jahr ein neues Storchenpaar. Der besenderte Storch Pius kann sich noch nicht entscheiden wo sein Nest sein soll. er ist im Dreieck Federsee, Bad Schussenried, Biberach. Der 2015 in Mochenwangen besenderte Storch Ida ist bei Strassburg Fr. Neue Nester in der Umgebung wurden, bis jetzt, nicht gemeldet.
2 Kommentare


Die angestammten Storchennester und Reviere sind die meisten besetzt. (12. M�rz 2017)
Immer kommen noch meist juengere Stoerche vom Zug zurueck. Sie probieren die besetzten Nester zu erobern. Der besenderte Storch Pius *2014 Koengseggwald war letzte Woche am Federsee die Nacht, heute war er bei der schoensten Dorfkirche.Im Nachbardorf Muttensweiler ist ein Nestunterbau bereit. Storch Ida * 2015 Mochenwangen ist noch bei Arles Fr. . nun werden neue Reviere vom Storch besetzt. In Haisterkirch waren am Freitag 2 Storche um Bad Wurzach waren mehrere, nun ist die Frage wo es neue Nester geben wird. richtig gebaut wird dann wenn Storchenpaar komplett ist.

Links zum Artikel:
- Bilderreihe: https://www.flickr.com/photos/stoerche-bw/
- featherfriends: http://featheryfriends.com/phpBB2/viewtopic.php?f=85&t=2373&sid=2a86ba8e98b4cb9fa26a74d797e2b8e0&start=100
- Stoerche Bad Waldsee-Michelwinnaden.: https://www.flickr.com/photos/stoerche-bw/33054906060/in/album-72157668344915336/
0 Kommentare


Herzlichen Dank fuer Spende aus Graz. (03. M�rz 2017)
Netze-BW hat im Bereich Moellenbronn bis Klaeranlage Steinach fuer Grossvoegel, Sicherheit an Strommasten, verbessert. Dieser Bereich ist westlich vom Storchennest Steinach, 2016 waren dort viele ziehende Stoerche. Vielen Dank an Netze-BW fuer die Fotos.

Links zum Artikel:
- Blderreihe neue zuerst.: https://www.flickr.com/photos/stoerche-bw/
- Album zum Thema Sicherheit an Strommasten: https://www.flickr.com/photos/stoerche-bw/albums/72157630749982820
- In Hamburg starb Webcamstorch Maria, Ursache unklar.: http://www.bild.de/regional/hamburg/storch/rolf-trauert-um-seine-partnerin-maria-50687324.bild.html
- http://www.bild.de/regional/hamburg/storch/rolf-hat-schon-eine-neue-50711620.bild.html
- In Kirchheim/Schwaben wurde Nesterbaukran ersetzt. 10 Storchenpaare im Revier ist ohne Zufutter kaum moeglich.: http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Der-neue-Storchen-Kran-ist-ausgebucht-id40837861.html
0 Kommentare


Alle Artikel zeigen | Archiv (Artikel die vor dem 18. November 2004 erschienen sind)
home infos presse kontakt links